Sprungziele
Inhalt

Der Sozialverband Deutschland e.V.  Ortsgruppe "Rantrum-Oldersbek" stellt sich vor.

Die Ortsgruppe "Rantrum-Oldersbek" hat im Sommer 2021, 269 Mitglieder zu verzeichnen.

Da durch die Corona Pandemie in 2020 keine Vorstandswahlen durchgeführt werden konnten, wurde der Vorstand kommissarisch besetzt:

Vorsitzender:           Albrecht Bosse und Klaus-Dieter Kerth (kommissarisch besetzt)

Schatzmeister:        Albrecht Bosse

Schriftführer:            Klaus-Dieter Kerth

Frauensprecherin:  Birgit Fedders

Beisitzer/in:             Hartmut Croll, Hans-Joachim Müller und Birgit Müller

Revisor/in:               Helga Lassen und Karl-Heinz Fedders

Es werden dringend weitere Mitglieder/innen gesucht, die Lust haben, im Vorstand mitzuarbeiten und den Ortsverband attraktiv zu gestalten.

Der Sozialverband hilft Ihnen, ob Jung und Alt, in allen sozialen Angelegenheiten

Schwerpunkte des SoVD sind:

-sozialpolitische Interessenvertreung gegenüber der Öffentlichkeit und dem Gesetzgeber

-Beratung und Verfahrensvertretung der Mitglieder des SoVD in sozialrechtlichen Angelegenheiten

-Vereinsleben und Zusammenkünfte durch gemeinsame Veranstaltungen, Reisen und persönliche Fürsorge im Ortsverband

Der SoVD engagiert sich insbesondere für folgende Bevölkerungsgruppen

-Rentner/innen

-Menschen mit Behinderungen

-Arbeitsunfallverletzte

-Opfer von Gewalttaten

-Kriegs-und Wehrdienstbeschädigte

-Sozialhilfeempfänger/innen

-Bezieher/innen von Grundsicherungsleistungen

-Eltern und Alleinerziehende

-Patienteninnen und Patienten als Krankenversicherte

Jeder ist gerne willkommen.

Neumitglieder eines Landesverbandes e.V. erlangen zugleich ihre Mitgliedschaft im Bundesverband

Aktuell:


nach oben zurück